Das Tageshaus

Pinguingruppe

                                                  

Erzieherinnen: Alexandra Kehler, Jörg Möller  

 

Bis zu zehn Pinguine werden von uns in der Gruppe betreut. Wir begleiten jedes Kind mit seinen individuellen Fähigkeiten, Eigenarten, Begabungen und seiner einzigartigen Persönlichkeit auf der Suche nach Antworten und unterstützen es dabei eigene Erfahrungen zu machen und zu begreifen. Menschen brauchen gute Beziehungen: aus diesem Grund ist es für uns eine wichtige Voraussetzung, dem Kind täglich mit Achtung zu begegnen und ihm individuelle Zuwendung zu geben. In diesem Prozess sind Kinder und Erwachsene gleichermaßen Lernende und Lehrende. Wir ermöglichen dem Kind viele Freiräume und setzen Grenzen. Dadurch regen wir vielfältige Bildungsprozesse an. 

 

Igelgruppe

 

Erzieherinnen:  Laura Esposito, Ivonne Carolan und Sandra Sonnenburg 

 

Wir sind z.Z. zehn Igelkinder und haben mit unserem Erzieher Jörg und unserer Erzieherin Laura viel Spaß im Neubau.

Wir haben vier Zimmer und einen Flur zur Verfügung und treffen uns jeden Tag mit den Pinguinen. Zusammen tauchen wir in unserem Bällebad in unzählige kleine Bälle ein, die Hochebenen bieten Platz für ruhigere Aktivitäten; außerdem spielen wir in der recht großen Bauecke mit Autos und bauen mit Lego Duplo. Nicht zu vergessen die Mal-, Kleister- und Knettische, wo wir unsere Kreativität nach Herzenslust ausleben können.

In unserem täglichen Stuhlkreis lernen wir neue Lieder und Spiele und erarbeiten Projekte zu verschiedenen Themen.

Wir würden uns freuen, Euch bei uns begrüßen zu dürfen.

 

Die Maulwürfe

 

Erzieher: Marlen Arnold, Natalie Hornung  

 

Hallo, wir grüßen dich herzlich aus dem Untergeschoss des Tageshauses. Schon seit 2012 gibt es unsere Gruppe. Unser Maulwurfsbau hat schöne große lichtdurchflutete Fenster und lädt alle Kinder zum Spielen, Basteln, Buch vorlesen und Kochen/Backen ein. Denn unser Gruppenraum ist das Restaurant. Neben unserem Bau verweilt noch eine Gruppe, die Erdmännchengruppe. Wir machen viel im Alltag zusammen, z.B. Morgentreff, Stuhlkreis und Ausflüge. Zum Spielen haben wir ein eigenes Bauzimmer mit Puppenecke, zum Lesen und Tischspiele spielen gehen wir ins Lesezimmer. Ein Atelier lädt zu Malen, Basteln und Kneten ein. Im Bewegungszimmer wartet ein Bällebad oder auch eine Sprossenwand mit Kletterstange. Die Pinguin- und Igelgruppe gehören auch zu unseren Nachbarn. Sie wohnen im Erdgeschoss.

Wir sind 10 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren und werden von Natalie Hornung und Marlen Arnold betreut. Beide Erzieherinnen arbeiten Vollzeit. 

Neugierig? Dann komm einfach vorbei......   

 

Die Erdmännchen


Erzieher: Esra Sert, Anja Haug    

 

Willkommen bei den Erdmännchen:

In unserem Bau leben 10 kleine und 2 große Erdmännchen. Wir gehen gemeinsam und wachsam durch den Alltag. 

Wir spielen, singen, basteln und bewegen uns gern, wozu wir täglich die Gelegenheit bekommen. Wir sind aber auch gern draußen an der frischen Luft und erkunden die Umgebung oder sorgen selbst für unsere Beute, indem wir kochen oder backen. 

Wir freuen uns sehr auf neue Erdmännchen.